Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin: Ing. Christian Steinbrugger • Tel. + 43 (0) 664 248 1974 • E-Mail: office@druckluftoptimierung.at
DE
EN
Leistungsmessung

Druckluft ist ein hochwertiger und teurer Energieträger. Meist wird jedoch weder der Druckluftverbrauch, noch der Energiebedarf für die Erzeugung und Aufbereitung erfasst. Nicht optimierte Druckluftanlagen verursachen unnötig hohe Energie- und Servicekosten.
Je nach Branche und Art des Betriebes werden 5 - 25 % - im Schnitt etwa 10 % - der elektrischen Energie für Druckluft eingesetzt, mit einem Einsparpotential von rund 30 %. Die größten Einsparpotentiale bestehen im Bereich der Leckagenbehebung.
Auch die Absenkung des Netzdruckes können Einsparungen von mehr als 10 % erreicht werden. Großes Augenmerk ist auf das Verteilnetz zu legen. In fast allen Fällen kann durch eine optimierte Regelung eine deutliche Verbesserung erreicht werden. Der Druckluft-Check dokumentiert den Luftbedarf, Last- sowie Leerlaufzeiten und gibt eine Übersicht der Leckagerate. Der Maschinenbetrieb wird während der Messung nicht gestört.
Unternehmen
Kompressoren-Management
Leistungsmessung
Leckagemessung
Druckluft-Audit
Referenzen
Kontakt
Auszeichnungen